Nachdem er im Jahre 1979 mit seinem Vater in die Vereinigten Staaten übersiedelte, entsprach Hazrat Pir dem Wunsch seines Vaters, die heiligen Lehren einer breiteren Hörerschaft zugänglich zu machen. In einer sehr kurzen Zeit und unter der direkten Führung und Aufsicht seines Vaters, begannen die Lehrsitzungen in vielen Staaten der USA. Nach dem Verscheiden von Hazrat Shah Maghsoud ruhte die ganze Verantwortung darüber, die wahre Botschaft des Islam zu verbreiten, auf Hazart Pirs Schultern. Diese Verantwortung übernahm er mit unendlich viel Liebe und Hingabe und bemüht sich seither unentwegt, die Menschen recht zu leiten, ihnen zu helfen und sie zu lehren. Er möchte den Menschen die wahren Eigenschaften des Islam vorstellen, unabhängig von ihren Ideologien, Überzeugungen oder ihrer religiöser Erziehung.

Durch Hazrat Pirs tiefe Hingabe dem Wunsch seines Vaters gegenüber, hat sich die MTO Shahmaghsoudi Schule des Islamischen Sufismus®, welche er heute leitet, zu einer internationalen, gemeinnützigen Organisation mit mehr als 500.000 Schülern entwickelt, die in weltweiten Zentren in Amerika, Europa, Australien, Afrika und Asien die Zentren besuchen.

Die Geschichte des Sufimsus beinhaltet die Expansion der Wahrheit des Islams durch die Meister des Sufismus über viele Epochen hinweg. Salman Farsi z.B. verbreitete die Lehren des Sufismus im Iran in den frühen Jahren nach Auftreten des Islam. Hazrat Seyyed Ali Hamedani zog nach Kaschmir in Indien, um die Lehren des Islamischen Sufismus dort zu verbreiten. Und zu unserer Zeit hat Hazrat Salaheddin Ali Nader Angha in weniger als 30 Jahren die Realität des Islams in neue Länder getragen. Diese Ausdehnung hat die Wahrheitssuchenden in Amerika, Kanada, Deutschland, England, Frankreich, Spanien, Schweden, Neuseeland und vielen anderen Ländern erreicht.

 

Durch die moderne Technik und die Reichweite des Internets, sind die Lehren des Sufismus heutzutage für jeden Menschen auf der ganzen Welt erreichbar. All das passiert zu einer Zeit, in der im Allgemeinen viele negative Meinungen über den Islam vorherrschen. Trotz der großen Ablehnung den Lehren des Islams gegenüber, sowohl in der westlichen Welt als auch durch intellektuelle aus der östlichen Welt, hat Hazrat Pir mit enormer Energie und Liebe die wahren Lehren des Islams verbreitet, die es dem Menschen ermöglichen, seine Wahrheit, Gott, zu erkennen.